Aktuelles

Jahresschreiben

Unser gemeinsames Hobby "Musik" verbindet

Liebe Musikfreunde,

Weihnachten steht vor der Tür und wenn man der intensiven Werbung im Fernsehen und den unzähligen Prospekten in unseren Briefkästen Glauben schenken mag, dann dreht sich Weihnachten nur noch um Geschenke. Doch zum Glück ist Weihnachten mehr. Es geht vielmehr um die Familie und das Zusammenkommen in diesem vertrauten Kreis, um Erfahrungen des zurückliegenden Jahres auszutauschen und Revue passieren zu lassen.

Unsere große Musikerfamilie hat auch wieder ein bewegtes, ereignisreiches und intensives musikalisches Jahr miteinander verbringen dürfen. Ihr habt direkt den Aufruf aus dem letzten Jahresbrief "uns weiter anzufeuern" in die Tat umgesetzt. So war unser Konzert, auf das wir uns 2 Jahre vorbereitet haben, ein voller Erfolg und über 400 Besucher lauschten gespannt und mit viel Freude und Jubel unseren Stücken. Ein weiteres Novum war sicherlich auch unser Engagement auf dem Schützenfest in unserem Nachbarort Ahden, was für viel Zuspruch gesorgt hat. Seid einfach weiterhin überall mit Begeisterung dabei und wir werden noch viele Jahre mit unserer Musik diese Begeisterung befeuern.

Aktuell befinden wir uns bereits in den Vorbereitungen für unseren Kameradschaftsabend, der am 20.01.2018 unter dem Motto "Filmklassiker" in der Dorfhalle stattfinden wird, sowie für unser traditionelles Maifest am 1. Mai. Zu diesen Festen möchte ich Euch bereits jetzt alle herzlich einladen unser Gast zu sein.

Leider mussten wir uns in diesem Jahr mit Herbert Vogel, Norbert Kemper und Jörg Montag von drei verdienten Mitgliedern verabschieden, die immer treu zu unserem Verein gestanden haben. Wir werden ihr Andenken in unseren Herzen bewahren.

Unsere Jugendarbeit funktioniert hervorragend, so dass wir in diesem Jahr mit Maurice Grote [Tuba], Luca Rebbe [Flügelhorn], Alexander Ort [Saxophon], Paul Hüwel [Schlagwerk], Tom Geisler, Marie Lütkemeier, Larissa Mollemeier, Carolina Möllenbeck, Elisa Spenner, Finja Stelte-Lüke, Julika Mrozek und Moritz Plöger [alle Flöte (Sopran/ Alt/ Tenor)] 12 Neumusiker in unseren Reihen willkommen heißen. Es ist schön Euch dabei zu haben.

Abschließend möchte ich mich für die in diesem Jahr erfahrene Unterstützung bei Euch, unseren passiven Mitgliedern, sowie den Vereinen und ihren Vertretern herzlich bedanken. Ebenso möchte ich Euch Musikerinnen und Musikern, den Mitgliedern des Festausschusses und den Vorstandsmitgliedern danken. Ich bin von Eurer Hingabe, Leidenschaft und Eurem Engagement für unser gemeinsames Hobby “Musik“ begeistert.

Ich möchte Euch und Euren Familien nun eine besinnliche und vor allem erholsame Weihnachtszeit im Kreise der Familie wünschen.

Weihnachtliche Grüße

Florian Röhr

nach oben